Kräuterwanderung und Picknick im Wald

Am 21.05.17 war es wieder soweit, nach vielen Anfragen führte unsere Freizeitgruppe unter Leitung von Miriam Acevedo die diesjährige Kräuterwanderung durch. Angemeldet hatten sich zirka 15 Frauen. Zur Überraschung und zu unserer Freude kamen letztendlich insgesamt 22 interessierte Frauen und drei Männer zum Treffpunkt am Parkplatz zur Posselslust. Beate Mosur erklärte, wie schon in den Vorjahren, die Bedeutung und Wirksamkeit der dort wachsenden Wildkräuter. Die Anwendung, Verarbeitung, die praktische Nutzung und was den Schutz der wildwachsenden Pflanzen angeht, wurde eingehend von Beate dargelegt. 

Anschließend wanderte die Gruppe noch zum Waldhaus (Nähe drei Eichen)  um gemeinsam bei einem Picknick die erfolgreiche Kräuterführung abzuschließen.  Alle Anwesenden freuen sich schon auf eine Wiederholung um wieder etwas mehr von unserer schönen Natur zu lernen. Termine hierfür werden dann rechtzeitig bekanntgegeben.

U.S.       

Neue Mitgliedsbeiträge beim Budo-Club

Auf unserer Mitgliederversammlung am 14.05.2017 wurde erstmalig nach 17 Jahren eine Anhebung der Mitgliedsbeiträge und eine Aufnahmegebühr beschlossen. Die neuen Beiträge können unter Downloads eingesehen bzw. runtergeladen werden.

U.S. 

Wieder mit am Start: Die Landesmeisterschaft 2017

Fand diesmal am 11.03.17 in Sindelfingen bei Stuttgart statt. Veranstalter war die ARGE Ju-Jutsu Leistungssport Baden-Württemberg. Als Ausrichter fungierte der KSV Esslingen. Insgesamt hatten sich 151 Kämpfer aus 21 Vereinen zum Turnier angemeldet. Die Kämpfe (insgesamt waren es 214) in den Wettkampfsystemen Ju-Jutsu Fighting, DUO und Ne Waza Bodenkampf wurden auf 3 Kampfflächen ausgetragen.

Unser Wettkampfteam konnte sich folgende Platzierungen im Wettkampfsystem Ju-Jutsu Fighting erkämpfen:

David Kappes U18 -60 kg  Platz 2 ; Stella Gerlinski U15 -40 kg Platz 2 ; Elias Witmann U15 -45 kg Platz 3

Julia Kappes U12 -40 kg Platz 4 ; Andrey Eltsov U15 -34 kg Platz 5 ; Maximilian Schmidt U15 -34 kg Platz 5

Michael Golonka Platz 3 im Ne Waza Bodenkampf Senioren  -94 kg

Wir bedanken uns bei allen Trainern, Betreuern und Eltern, die diesen Erfolg erst möglich gemacht haben.

U.S.    

Erfolgreiche Teilnahme am Sontheimer Pokalturnier 2017

Veranstalter war am 11.02.17 die ARGE  Ju-Jutsu Leistungssport Baden-Württemberg  Ausrichter  der Sportverein TSG Heilbronn. Gekämpft wurde in den Ju-Jutsu Wettkampfsystemen Fighting und DUO.

 

Wie auch schon in den Vorjahren konnte sich unsere Kinder und Jugendgruppe unter Leitung von Nikolai Kappes wieder gute Platzierungen auf den vordersten Plätzen erkämpfen. Und dass, obwohl die meisten Kinder diesmal in eine neue Altersklasse mit viel Konkurrenz starten mussten.   

 

Folgende Platzierungen konnten aber dennoch bei diesem Neustart in ihrer jeweiligen Altersklasse im Ju-Jutsu Fighting erreicht werden:

 

David Kappes Platz 2;  Julia Kappes Platz 2;  David Zilch Platz 2; Kevin Rudt Platz 3; Julian Lotis Platz 3;  Maxim Kayser Platz 3;  Andrey Eltsov Platz 5;  Elias Witmann Platz 5

 

Wir freuen uns über das gute Ergebnis und auf das nächste Turnier, die Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften am 11.03.2017 in Esslingen.

 

U.S.  

 

Ju-Jutsu Kindergruppe auf Wettkampftour

An zwei Ju-Jutsu Wettkampfterminen die in kurzer Folge stattfanden, nahm unsere Kindergruppe erfolgreich im Ju-Jutsu Fighting System teil.

 

Am 27.11.16 in Michelstadt beim Ju-Jutsu Adventsturnier der Jugend. Ausrichter war der JC Erbach e.V. als Veranstalter fungierte der Hessische Ju-Jutsu Verband e.V.

 

In ihrer jeweiligen Klasse erkämpften sich:  Andrey Eltsov  Platz 1; Stella Gerlinski Platz 3; Julia Kappes Platz 4

 

Beim Nikolausturnier in Philippsburg, dass am 03.12.16 stattfind erkämpften sich in ihrer jeweiligen Klasse: Anton Gukenheimer Platz 2; Maxim Kayser Platz 2; Julian Lotis Platz 2; Stella Gerlinski Platz 3; Ewgenij Pawlow Platz 4; Laura Gödel Platz 4; David Zilch Platz 4; Julia Kappes Platz 5; Maximillian Schmidt Platz 5; Kevin Rudt Platz 7; Carlos Gödel Platz 7

 

Ausrichter war der FZC Philippsburg, Veranstalter die ARGE Ju-Jutsu Leistungssport Baden Württemberg.  Der gesamte Vorstand bedankt sich bei den Trainern, Helfern und Eltern für den Einsatz und die Unterstützung, die Platzierungen  wären  ohne ihre Hilfe sicher nicht so hoch ausgefallen. 

 

U.S.        

 

Ju-Jutsu Kinder u.Jugendlehrgang beim Budo-Club

Am 15.10.2016 fand mal wieder bei uns auf dem Berg ein Ju-Jutsu Kinder und Jugendlehrgang statt. Eingeladen waren alle Kinder und Jugendliche innerhalb des Ju-Jutsu Verbandes Baden e. V. um an diesen kostenlosen Lehrgang teilzunehmen.  Als Referenten waren Jugendreferent Sven Harz sowie Ulrich Sudhölter vor Ort. Nach  gemeinsamer Begrüßung und Aufwärmspiel, wurden die Kinder in zwei Gruppen eingeteilt und somit im Wechsel von Sven und Uli trainiert.

Uli zeigte bei seinen Trainingseinheiten, wie man Ju-Jutsu Prüfungstechniken anhand dem DUO Wettkampf System einfach, abwechslungsreich und effektiv trainieren kann.  Sven gab in seinen Einheiten nützliche Tipps und Anregungen im Bereich Technik und Kombinationen und natürlich dazu, vielfältige Spielformen so dass der Spaßfaktor beim Training  nicht zu kurz kommt. Nach drei Stunden fühlten sich  dann auch Alle gut bedient, für einige Kinder war es der erste Lehrgang mit zwei intensiven Einheiten die sie sehr gut bewältigt hatten. Nach der  gemeinsamer Verabschiedung von unseren Gästen und von Sven wollten sich dann doch noch Alle zur Erinnerung an diesen schönen Lehrgang zum Gruppenbild aufstellen. Unser Dank noch an die vielen Helfer, die für den Matten auf und Abbau nötig waren und sich auch als Trainier Assistenten zur Verfügung gestellt haben.  

U.S.         

Lizenz für Kursleiter Frauen SV-mit Erfolg abgeschlossen.

Am 17.04.2016 fanden die Abschlussprüfungen für die Kursleiter in Frauen Selbstbehauptung/Selbstverteidigung in Rastatt statt. Ausrichter war der Ju-Jutsu Verein JJKSV Rastatt, Veranstalter war der Ju-Jutsu Verband Baden e.V. Die Ausbildung zum Kursleiter umfasste 24 Stunden mit Theorie und Praxis zum Erwerb der DJJV Frauen SV-Kursleiter/in Lizenz. Insgesamt hatten sich 15 Teilnehmer/innen für die Ausbildung angemeldet. Alle konnten nach zwei Wochenenden und nach bestandener Prüfung die Urkunden plus die Lizenz zum Kursleiter/in entgegennehmen. Aus unserem Verein haben Reinhard Bartl und Ulrich Sudhölter mit Erfolg teilgenommen.   


Techniklehrgang beim Budo-Club Emmertsgrund/Boxberg 2000 e.V.

Am 09.04.16 fand ein Ju-Jutsu Techniklehrgang beim Budo-Club Emmertsgrund/Boxberg statt. Veranstalter war der Ju-Jutsu Verband Baden e.V. Als Referenten waren Ulrich Sudhölter 5. Dan JJ und Matthias Huber, 4. Dan JJ auf der Matte. Insgesamt waren fast 40 Teilnehmer zu uns auf dem Berg gekommen. Als Themen wurden von Uli Flow Drill Trainingsmöglichkeiten für den Dreier Kontakt aufgezeigt. Mit Übergänge zu Hebel und Bodentechniken.

Matthias unterrichtete BJJ/Ne-Waza Techniken und deren Prinzipien bzw. Anwendungen zur Verwendung im Ju-Jutsu. Für die Pause konnte wieder das Hauseigene Bergcafe geordert werden, so war auch hier neben dem technisch/sportlichen  Input auch für das leibliche Wohl vorgesorgt worden. Am Ende durchweg zufriedene Gesichter, wurde doch für jeden etwas  geboten um den eigenen Ju-Jutsu Horizont wieder etwas zu erweitern. Wir freuen uns schon auf den nächsten Lehrgang und auf zahlreiche Gäste die wir dann gerne wieder bei uns begrüssen.        

Prüfung  "Gute Freunde können Raufen"

Am 22.03.2016 fand zum Ende der Kooperation  Schule / Verein eine kleine Prüfung unserer Raufgruppe statt. Florian Nikolai betreute die Gruppe einmal die Woche und bereitete die Jungs auf ihre erste Prüfung sehr gut vor. Die meisten Eltern waren der Einladung gefolgt um life der Prüfung ihrer Kinder beizuwohnen. Alle Kinder konnten schließlich am Ende den wohlverdienten Gürtel mit gelber Spitze entgegennehmen.

U.S. 

Höchste Trainerlizenz erworben.

Witold Golonka bestand mit Erfolg die Prüfung zum Trainer A Ju-Jutsu Leistungssport/Wettkampfsport. Als Prüfungsaufgabe betreute Witold seinen Bruder Michael Golonka (Trainer B und Wettkämpfer) in seinem aktiven Wettkampfjahr 2015. Diese umfangreiche Arbeit überreichte Witold jetzt nach bestandener Prüfung seinen Förderer und langjährigen Trainer Ulrich Sudhölter. Wir gratulieren und freuen uns über diesen Erfolg und wünschen Witold viele erfolgreiche Jahre als Trainer und Wettkämpfer.

Der Budo-Club verzeichnet wieder eine erfolgreiche Teilnahme am  Nikolausturnier in Lichtenau.


Nachdem das Nikolausturnier letztes Jahr im bei uns auf dem  Emmertsgrund stattfand, mußten die jungen Kämpfer dieses Jahr bis nach Lichtenau fahren. Dort trug die engagierte Trainingsarbeit unter Nikolai Kappes wieder Früchte: Julian Lotis und Marcel Hahn erkämpften sich erste Plätze. Zweite wurden Julia Kappes und David Zilch. Ebenfalls aufs Treppchen schafften es Maximilian Schmidt, Andrey Eltsov, Stella Gerlinski (fehlt auf dem Foto) und Kevin Rudt

Witold wird Dritter auf der Deutschen Hochschulmeisterschaft

Am 14.11.2015 fand die Deutsche Hochschulmeisterschaft Ju-Jutsu in den Wettkampfkategorien Fighting und Ne-Waza in Würzburg statt. Witold Golonka erreichte im Schwergewicht +94kg den dritten Platz im Fighting. Seine Mannschaft vom Hochschulsport der Uni Würzburg erreichte in der Gesamtwertung den 1. Platz mit insgesamt vier Hochschulmeisterinnen und Hochschulmeistern, vier Vizemeistern und 5 Drittplatzierten. Somit konnten 13 von 16 Starten eine der begehrten Siegernadeln des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes mit nach Hause nehmen. Neben der Teilnahme am Wettkampf und der Vorbereitung und Coaching des Teams, war Witold Organisator der Deutschen Hochschulmeisterschaft Ju-Jutsu 2015 in Würzburg.